Ab dem 19. August stehen im neu erbauten Quartierzentrum Schütze an der Heinrichstrasse 238 am Escher-Wyss-Platz fünf flexibel nutzbare Räume zur Miete zur Verfügung. Wie die Sozialen Dienste der Stadt Zürich mitteilen, sind die zwei Partyräume, der Sitzungsraum, der Bewegungsraum sowie der Multifunktionsraum zwischen 60 und 172 Quadratmeter gross und befinden sich auf drei Geschossen. Sie bieten Platz für Veranstaltungen mit 10 bis 200 Personen und können auf Stunden- oder Tagesbasis gemietet werden. Ausserdem wird es im Quartierzentrum ab Frühling 2020 einen professionell geführten Begegnungsort mit Konsumationsmöglichkeit für das Quartier geben, wie es weiter heisst. Das Quartierzentrum Schütze ist der neue Standort für das bisherige Quartierhaus Kreis 5 am Sihlquai 115, das per 11. Juli seine Tore schloss.