Kloten

Jugendlicher verunfallt in Kloten mit Mountainbike – 16-Jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen

Die Unfallstelle in Kloten.

Die Unfallstelle in Kloten.

Bei einem Unfall mit einem Mountainbike hat sich am frühen Donnerstagabend in Kloten ein Jugendlicher schwere Verletzungen zugezogen.

Kurz nach 17.00 Uhr fuhr ein 16-Jähriger in Begleitung seines Kollegen mehrmals mit seinem Fahrrad ein steiles Wiesenbord hinunter, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Bei einer Abfahrt kam der Jugendliche, der keinen Helm trug, zu Fall und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung musste der Verunfallte ins Spital gefahren werden.

Polizeibilder vom April 2020:

Meistgesehen

Artboard 1