gemeindenachricht
Zwei neue Gesichter im Beckenrieder Gemeinderat

Bruno Käslin
Drucken
Bild: Bruno Käslin
2 Bilder
Bild: Bruno Käslin

Bild: Bruno Käslin

(chm)

Alexander Vonlaufen und Marc Schaffer wurden in Stiller Wahl in den Gemeinderat gewählt. Sie ersetzen zwei abtretende Gemeinderäte für den Rest der laufenden Amtsdauer 2018-2022.

Ende März 2021 hat die Beckenrieder Stimmbevölkerung die vorzeitigen Rücktritte der amtierenden Gemeinderäte Margrit Murer-Abächerli und Adrian Scheuber an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung genehmigt. Bis zur angesetzten Frist wurden zwei Wahlvorschläge eingereicht. Da zwei Sitze zu besetzen waren, waren die Voraussetzungen für eine Stille Wahl gegeben. Die entsprechende Anordnung wurde im Amtsblatt vom 5. Mai publiziert.

Der 31-jährige Marc Schaffer engagiert sich bereits in der Energiekommission für die Gemeinde und trat nun für die Die Mitte zur Wahl an. Marc Schaffer ist Geschäftsführer der HLE Konzepte AG in Buochs und spielt beim BSV Stans Handball. Er ist liiert und verbringt seine Freizeit gerne mit seinem Hund in der freien Natur.

Der 33-jährige Alexander Vonlaufen ist vielen bestens bekannt aus seiner aktiven Zeit als Schwinger. Auch heute engagiert er sich auf verschiedenen Ebenen für seinen Sport. Er ist seit 2019 Abteilungsleiter Arbeit bei der Stiftung Weidli in Stans und trat für die SVP an. Alexander Vonlaufen ist verheiratet und Vater von zwei Buben.

«Wir freuen uns sehr auf zwei junge und engagierte neue Gemeinderäte», sagt Gemeindepräsident Bruno Käslin. «Die Departementsverteilung und der Amtsantritt werden vom Gemeinderat an einer seiner nächsten Sitzungen festgelegt und anschliessend im Amtsblatt publiziert.»

Aktuelle Nachrichten