Leserbeitrag
Unsere frühere Nachbarin wird 101 Jahre alt

Dieter Wundrak-Gunst
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Heidi Wundrak-Gunst
IMG_1369.JPG Und ganz oben auf dem Berg ist der Eben-Ezer, wo sie jetzt wohnen tut, die Jubilarin mit 101. Jahren.

IMG_1369.JPG Und ganz oben auf dem Berg ist der Eben-Ezer, wo sie jetzt wohnen tut, die Jubilarin mit 101. Jahren.

Heidi Wundrak-Gunst

Am 14. Oktober 2014 feiert Frau Hedwig Thommen-Spinnler in Frenkendorf ihren 101. Geburtstag. Sie wohnte noch letztes Jahr in ihrem Haus an der Schauenburger Strasse. Ging auch noch im Dorf zum VOLG einkaufen. Auch am Mittagstisch von der Reformierten Kirche in Frenkendorf nahm sie regelmässig teil. Jetzt ist sie jedoch im Eben-Ezer. Einfach an einem Ort in Frenkendorf, wo man auch noch Bekannte hat. Wir, die einmal ihre Nachbarn waren, wir wünschen Hedwig Thommen-Spinnler alles Gute. Viele werden Frau Thommen-Spinnler da oben oberhalb Frenkendorf im schönen Eben-Ezer besuchen. Der Sohn und auch die vielen Enkelkinder. Sie ist noch sehr rüstig und kann sich an alles erinnern, was halt früher alles so war. Wir sind mit den Gedanken bei ihr und wünschen Frau Thommen-Spinnler weiterhin alles Gute.

Dieter Wundrak-Gunst Frenkendorf, im Oktober 2014