Leserbeitrag
Überraschende Sieger bei LANDI Beach Trophy

Regula Rügge
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der Beachvolleyclub Möhlin lud am vergangenen Wochenende zur LANDI Beach Trophy ein. Dieses Turnier bot Mixed-Tams in verschiedenen Kategorien Gelegenheit auf Punktejagd zu gehen. Während zwei Tagen kämpften 27 Teams um den Turniersieg, bei dem es in allen Kategorien überraschende Sieger gab. Am Samstagmorgen fanden sich die U18-Mannschaften zum Turnier der Jugendteams ein. In über 20 Spielen duellierten sich die Beachboys und –girls. Die meisten teilnehmenden Jugendlichen kommen zum Teil aus den clubeigenen Nachwuchstrainings, die wöchentlich auf der Beachvolleyanlage angeboten werden. Den Dauerregen steckten die Teams zum Glück locker weg und lieferten sich spannende Duelle im Möhliner Sand. Am Schluss hatten das Team Leo Dillier aus Möhlin mit seinem Partner Lukas Hasler aus Oberfrick die Nase vorn und gewann knapp gegen den letztjährigen Turniersieger Jann Dillier/Sebastian Schlachter. Auf den dritten Rang kämpfte sich das Duo Vanessa Gmünder/Maja Pfund, das den Herrenteams wacker die Stirn bot.. Der Nachmittag gehörte den Mixed-Plausch-Teams. In Vierer-Mannschaften entwickelten die Hobbyvolleyballer hart umkämpfte Spiele um die Podestplätze. Die Titelverteidiger vom letzten Jahr konnte sich auch hier nicht durchsetzen und musste dem Team Blockbuster den Vorrang lassen. Am Sonntag waren dann die „cracks“ am Start. Viele hochkarätige Spielerinnen und Spieler formten sich für dieses Turnier zu Mixed-Duos, die bei schönstem Sonnenschein spektakulären Beach-Volleyballsport zeigten. Die Ballwechsel waren für die vielen Zuschauer eine Augenweide und an Spannung nicht zu überbieten. Da die letztjährigen Turniergewinner nicht mehr antraten, war der Weg frei für einen Überraschungssieger. Sabine Kraft aus Möhlin und David Heimgartner aus Aarau steigerten sich gegenüber dem letzten Jahr gewaltig und holten sich verdient den Titelgewinn. Dahinter machten Daniel Diller aus Möhlin und Marianne Herrmann (Basel) gegenüber dem letzten Jahr einen Schritt nach vorn und sicherten sich den zweiten Platz. Melanie Hanselmann und David Hollenstein schafften es als Dritte aufs Siegertreppchen. Weitere Infos unter: www.beachvolley-moehlin.ch

Strahlende Sieger bei der LANDI Beach Trophy 2013 in der Jugendkategorie.

Hinten, v.l.: Sebastian Schlachter, Jann Dillier, Thomas Tschanz (Vertreter Sponsor), Maja Pfund, Vanessa Gmünder vorne, v.l.: Lukas Hasler und Leo Dillier

Aktuelle Nachrichten