Leserbeitrag
SO geht schnüren am PontonierChnüppucup

Martin Scheidegger
Merken
Drucken
Teilen

Dies haben unsere Jungen am Chnüppucup in Wallbach am 22.Juni gezeigt. Als Sieger der Kategorie Jungpontoniere im Gruppenschnüren holten sich Simon Ruef , David Buser und Timo Fröhlicher die Goldmedaille . Einen dritten Platz und Bronze gelang Simon Ruef auch im Einzelschnürwettbewerb. Den tollen Vereinserfolg rundete mit einem 6. Platz und Kranz im Einzelschnüren David Buser ab. Herzliche Gratulation euch Dreien, der Trainingsaufwand hat sich gelohnt und uns alle motiviert. Leider knapp mit wenigen Sekunden am Kranz vorbei im Gruppenschnüren erwischte es Solothurn 1 , na ja nächstes Mal wird es wieder klappen. Zukünftig können wir jedenfalls nicht mehr vorzeitig nach Hause fahren , wir werden die Siegerehrungen abwarten müssen.