Leserbeitrag
Seniorenausflug 2013 der Gemeinde Fislisbach

Fabienne Schmid
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
029.jpg Rheinpromenade in Stein a.R
050.jpg Die Dampflokomotive wird an die Wagen ma-növriert
053.jpg Zugsfahrt mit urchigem Rollmaterial

Bilder zum Leserbeitrag

Der diesjährige Tagesausflug der Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Fislisbach fand am 23. August 2013 statt. Die landschaftlich schöne Gegend rund um Schaffhausen wurde via Car und mit einer Fahrt mit der Dampflokomotive erkundet.

An der Jurastrasse versammelte sich bereits eine halbe Stunde vor der Abfahrt eine erwartungsfrohe Reisegesellschaft. Begleitet wurde die illustre Schar von 229 Teilnehmenden von den beiden Gemeinderatsmitgliedern Ursula Peterhans und Antonino Colacino, zwei Mitarbeiterinnen der Spitex Heitersberg, der Pflegedienstleiterin des Alterszentrums Rohrdorferberg-Reusstal, dem Gemeindeschreiber - welcher die Reise organisiert hat - und einem Mitarbeiter der Sozialen Dienste Fislisbach.

Die Fahrt in den vier bequemen Reisecars führte via Siglistorf über den Grenzübergang Sulgen nach Schaffhausen. Beim Kaffeehalt im Restaurant Hombergerhaus informierte die abtretende Gemeinderätin Ursula Peterhans über die aktuellen öffentlichen Bauvorhaben und bedankte sich bei den Anwesenden für deren Geduld bezüglich den Einschränkungen während den teilweise langen Bauzeiten.

Nach der Kaffeepause führte die Fahrt von Schaffhausen nach Stein am Rhein. Es bot sich die Gelegenheit, noch vor dem Mittagessen im Restaurant Chlosterhof einen kurzen Spaziergang im mittelalterlichen Markt- und Handelsstädchen Stein am Rhein zu unternehmen. Nach dem feinen Mittagessen blieb nochmals Zeit, sich in Stein am Rhein zu verweilen oder unter den lauschigen Bäumen der idyllischen Rheinpromenade einen Schwatz abzuhalten. Das nächste Reiseziel führte zum Bahnhof Unterstammheim, wo der Dampfzug bereits zur Abfahrt bereitstand. Der Nostalgiezug pendelte durch eine vielfältige Landschaft von Unterstammheim nach Ramsen und zurück.

Pünktlich um 16.00 Uhr wurde die Rückreise nach Fislisbach angetreten, die durch viele kleine Dörfer mit sehenswerten Fachwerkhäusern führte. Um 18.00 Uhr traf der letzte Car in Fislisbach ein, wo ein gelungener Seniorenausflug bei prächtigem Wetter endete.

Gemeindekanzlei Fislisbach

Aktuelle Nachrichten