männerturnverein Obergösgen
Generalversammlung Männerturnverein Obergösgen

Werner Hofer
Drucken
Bild: Werner Hofer

Bild: Werner Hofer

(chm)

Endlich konnte der Männerturnverein Obergösgen seine Generalversammlung im Restaurant Kreuz durchführen. Von den über 60 Mitgliedern konnte unser Präsident, Christoph Kunz, eine grosse Anzahl Teilnehmende begrüssen. Leider mussten wir von unserem Ehrenmitglied Othmar Fluri Abschied nehmen. Er ist am 1. Februar 2021 verstorben. Die Männerturner gedenken dem Verstorbenen in einer Schweigeminute.

Der Kassier, Werner Hofer, erläutert die Vereinsrechnung 2020. Es konnte ein respektabler Gewinn realisiert werden. Unser Verein steht finanziell gut da. Die Revisoren beantragen, dem Kassier Décharge zu erteilen. Die anwesenden Mitglieder stimmen diesem Antrag zu.

Für das Jahr 2021 musste ein Minus budgetiert werden. Unter anderem, weil wir einen Beitrag aus der Finanzhilfe Covid-19 an den STV zurückerstatten müssen.

Diverse Anlässe konnten wir wegen Covid-19 nicht durchführen, wie zum Beispiel unser beliebtes Inter/MTV-Turnier. Es fand nur eine eintägige Vereinsreise statt und das Jassen und Bowlen mussten wir auslassen. Zum Glück konnten wir hie und da unserem Pétanque-Spiel auf der Munimatt frönen. Im Sommer trifft man sich jeweils am Mittwochabend und Samstagnachmittag auf unserer schönen Anlage. Neumitglieder herzlich willkommen (man kann auch mal einfach so schnuppern kommen).

Unser Highlight des Jahres war natürlich unsere Metzgete in der Mehrzweckhalle. Unter Einhaltung sämtlicher Covid-19-Vorschriften konnten wir diesen Anlass zum letztmöglichen Termin durchführen. Hier gilt ein besonderer Dank an den OK-Präsidenten Stephan Kyburz und all seine Helfer. Ein weiterer Dank geht an sämtliche Sponsoren, welche uns unterstützt haben.

Wie aus den Jahresberichten des Präsidenten, Oberturners, Spiko- und Pétanque-Leiters ersichtlich ist, sollte das Jahresprogramm 2021 einige interessante Anlässe bieten.

Als Höhepunkt unserer Generalversammlung kann unser Präsident, Chris Kunz, zwei Mitglieder ehren. Es sind dies Beni Brugger und Röbi Sommerhalder, welche für ihre grossen Verdienste für den Männerturnverein Obergösgen zu Ehrenmitgliedern gekürt werden. Dies wird bestätigt mit einem grossen Applaus.

Der Präsident verweist bereits auf die nächste Generalversammlung, welche bereits im Januar 2022 stattfindet.

Werner Hofer

Auf dem Foto links Röbi Sommerhalder, rechts Beni Brugger, unsere zwei neuen Ehrenmitglieder. In der Mitte unser Vereinspräsident Christoph Kunz.

Aktuelle Nachrichten