turnverein STV Lostorf
Auf Reise im Breccaschlund

Thomas Christen
Drucken
Teilen
Bild: Thomas Christen

Bild: Thomas Christen

(chm)

TC / Kürzlich traf sich eine bunte, gutgelaunte Schar von Turner und Turnerinnen zu ihrer gemeinsamen Vereinsreise des Turnverein STV Lostorf. Unsere Reise führt uns in Gebiet vom Schwarzsee. Ausgangspunkt zur Breccaschlund-Rundwanderung war die Riggisalp. Schon nach wenigen Schritten auf dem Panoramaweg befindet man sich mittendrin in der Berg-Arena zwischen Charmey, Jaun und Schwarzsee. Die Buvette Untere Euschels lädt zu einem ersten Kaffeehalt. Danach führt der Wanderweg in lockerem Auf und Ab zu immer neuen Aussichten. Besonders schön überblickt man Schwarzsee vom Rippetli aus. Wenig später betritt man das Naturschutzgebiet Breccaschlund, ein Naturdenkmal nationaler Bedeutung. Unschwer ist zu erkennen, dass hier Gletscher die Baumeister waren. Es geht denn auch ein spezieller Zauber von den imposanten Kalkfelswänden aus, die ihre weisslichen Zacken steil aus dem saftigen Grün der Alpweiden himmelwärts recken. Alte Trockensteinmauern, Alpenblumen und wiederkäuende Kühe unter mächtigen Bergahornen runden das Bild ab. In der gemütlichen Beiz Steinige Rippa genossen wir unser wohlverdientes Mittagessen und ein kühles Getränk. Den letzten, steilen Abstieg zum Schwarzsee bewältigte die heitere Turnerschar locker und der Car brachte uns wieder nach Hause.

Aktuelle Nachrichten