Leserbeitrag
Mit 98 Jahren noch an der GV

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen

Da kann wirklich von einer seltenen Vereinstreue gesprochen werden. Otto Gschwend besuchte mit seinen 98 Jahren die am 8. März durchgeführte Generalversammlung des Kolpingvereins Aarau. Markus Werner wurde neu in den Vorstand gewählt, während Franz Frey als Kassier nach fünf Jahren demissionierte. Für seine fünfzigjährige Mitgliedschaft durfte sich Kari Widmer unter Applaus die goldene Kolpingnadel anstecken lassen. Für immer Abschied nehmen musste die Versammlung von Anna Hophan, Karl Nicolussi und Elisabeth Frei. Das Risottoessen am Palmsonntag im Pfarrhaus ist nach wie vor sehr beliebt. Zu einem tollen Erfolg gestaltete sich die Aktion „Unser täglich Brot“ für die Don Bosco Mission Haiti, gesammelt werden konnte 36000 Franken. Dazu beigetragen hat auch das Binden von Adventskränzen, die am ersten Adventssonntag verkauft wurden.

H. Heini