Leserbeitrag
Kreativer Kurs mit Naturmaterial

Pflanzenschalen kreieren in Mumpf

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

.Auf der Schönegg in Mumpf fanden sich am Samstagmorgen sieben Frauen ein, um aus den Naturmaterialen Ästen und Nielen eine Pflanzenschale zu kreieren. Der Kursleiter Heinz Mangold hatte bereits im Voraus das Material besorgt und einige Gestelle aus Ästen vom Haselnussstrauch vorbereitet. Die Nachfrage nach verschiedenen Flechtkursen sei zurzeit recht gross, so Heinz Mangold, deshalb hatte er zusätzlich Reynold Gurzeler, der selber passionierter Flechter ist, mitgebracht. Dieser stand dem Kursleiter und den Teilnehmerinnen fachgerecht zur Seite und legte Hand an, wo nötig. Angeleitet konnten sich jeweils zwei Frauen zusammen an die Arbeit machen. Angefangen mit Nielen die in einer speziellen Flechttechnik um die Äste aus Widen und Hasel geflochten wurden entstand an diesem sonnigen Tag pro Kursteilnehmerin eine recht grosse Pflanzenschale. Bereits vor Ort wurden einige Ideen ausgetauscht, wie die Pflanzenschalen zu Hause bepflanzt oder kreativ gefüllt werden können. Zur Freude aller bereitete Anna Weihersmüller vom Landfrauenverein Frick/Oeschgen, welcher diesen Kurs auch organisierte, ein feines Mittagessen vor. In gemütlicher Runde konnte Persönliches ausgetauscht und danach wieder gestärkt weitergeflochten werden. (hau)

Bilder: Zwei Kursteilnehmerinnen nehmen gerne Tipps vom Kursleiter, Heinz Mangold entgegen. (Monika Hauswirth)

Hier entstehen kreative Pflanzenschalen aus Naturmaterial unter der Anleitung von Heinz Mangold (links) und Reynold Gurzeler (rechts). (Monika Hauswirth)