Leserbeitrag
Hochzeit Nicole & Michael 04.05.2013

Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
22 Bilder
Hochzeit_018.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_041.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_044.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_061.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_073.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_094.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_098.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_102.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_209.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_218.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_286.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_296.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_304.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_332.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
P1010919.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_333.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Foto.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
P1020049.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
P1020032.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_337.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.
Hochzeit_198.JPG Die Hochzeit von Nicole und Michael vom Bözberg.

Bilder zum Leserbeitrag

Zur Verfügung gestellt

Nicole (24) und Michael (28) sind seit über 5 Jahren ein Paar, wohnen in der gemeinsamen Wohnung auf dem Bözberg. Im August erwarten sie ein Kind.

Erstes Mai-Wochenende im Jahr 2013, 06.30 Uhr morgens als der Wecker uns aus dem Schlaf holt. Grauer Himmel und leichter Regen bei Blick aus dem Fenster. Nach dem gemeinsamen Frühstück und Zähneputzen macht sich Braut Nicole auf den Weg zur Coiffeuse, welche für schöne Haare, Make-Up und Nägel beauftragt wurde. Der Nervositätsspiegel bei Nicole steigt allmählich an. Bräutigam Michael ist die Ruhe in Person und führt mit dem Schwager in Spe die Tischgarnituren für den geplanten Apéro zur Kirche Bözberg.

Es ist mittlerweile 11.30 Uhr als Nicole nach Hause kommt. Trauzeugen Rahel und Martin sind bereits eingetroffen. Wir essen gemeinsam ein leichtes Mittagessen. Anschliessend verabschieden wir uns kurzfristig, Michael wird Nicole erst beim Einzug in die Kirche im Brautkleid sehen. Die Männer kleiden sich in unserer gemeinsamen Wohnung ein. Die Frauen machen sich bei Nicoles Eltern ebenfalls auf dem Bözberg fertig. Um 12.45 Uhr machen sich die Hochzeitsgäste inklusive Bräutigam auf den Weg zum Treffpunkt bei der Kirche. Das Wetter ist nach wie vor wechselhaft. Nicole, ihr Papi Bruno und die Trauzeugin Rahel fahren separat zur Kirche. Nun ist es bald so weit. Die Vorfreude ist gross.

13.30 Uhr die Kirchenglocken läuten Nicole und Bruno laufen entlang des Kirchengangs. Während dem Einzug spielt der Pianist "My heart will go on" von Céline Dion. Alle Gäste erheben sich, wir verspühren Gänsehaut am ganzen Körper. Vorne wartet Bräutigam Michael, der Nicole in Empfang nimmt. Gemeinsam schreiten wir vor den Traualtar. Pfarrer Thorsten Bunz hält eine sehr schöne Predigt und verheiratet das Paar. Ein Gesangs-Duo, das von einem Pianisten begleitet wird untermalt die Trauung mit 4 sehr schön und emotional gesungenen Liedern. Bei Gästen und der Braut fliessen einzelne Tränen. Beim Auszug aus der Kirche erwartet uns ein langer Spalier. Zuerst sehen wir die Arbeitskolleginnen von Nicole mit Sonnenblumen, anschliessend laufen wir durch die Schläuche der Feuerwehr gefolgt von den Arbeitskollegen von Michael, die Windeln in die Höhe heben. Wir eröffnen den Apéro. Nun fängt es richtig fest an zu regnen. Gratulationen nehmen wir unter dem Vordach der Kirche entgegen, welches uns aber die Regentropfen nicht vollständig vom Leib halten kann. Es wird ja gesagt, Regen bei der Hochzeit soll Glück bringen. Glauben wir gern! :-)

Der Fotograf schiesst diverse Fotos von uns in der Kirche, dann werden wir nach draussen gebeten. Ein lautes Treicheln hören wir. Wow, damit hätten wir nie gerechnet. Die Treichelgruppe aus dem Zürcher-Oberland, wo unser Schwanger Mitglied ist spielt uns ein Ständchen. Atemberaubend!! Danach muss Michi mit Feuerwehr und Arbeitgeber verschiedene Aufgaben/Spiele meistern. Braut Nicole darf zuschauen. Jetzt treffen die Kutschen ein. Nicole und Michi werden mit dem selbst restaurierten Traktor von Michi und seinen Brüdern auf der Heckschaufel bis zum Wohnhaus gefahren. Die Gäste steigen in die Pferdewagons ein. Beim Wohnhaus steigt das Brautpaar mit den Trauzugen in die Kutsche ein. Wir machen eine Rundfahrt auf dem Bözberg, halten bei der Linner Linde. Dort überraschen uns Familienmitglieder mit einem Ballonwettbewerb. Nach der Rückfahrt zur Kirche fahren wir mit den geschmückten Privatautos ins Restaurant Post nach Bözen.

Beim Eintreffen im Restaurant spielt die gebuchte Tanzmusik. Schon bald wird der erste Gang serviert, der schon sehnsüchtig erwartet wird. Alle sind hungrig! Wir geniessen ein wunderbares Essen. Alles ist mit viel Liebe zum Detail angerichtet und schmeckt hervorragend. Wir verbringen einen stimmungsvollen Abend mit diversen Spielen. Die Hochzeitstorte schneiden wir traditionell gemeinsam an und eröffnen die Tanzfläche mit dem Hochzeitstanz. Es wird getanzt und gesungen bis in die Nacht hinein.

Trotz des kalten, grauen, Regenwetters durften wir einen wunderschönen, unvergesslichen Hochzeitstag erleben. Bei so vielen schönen Erinnerungen ist das Wetter zur Nebensache geworden. Wir sind überglücklich und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft, schon bald zu dritt. :-)

Aktuelle Nachrichten