Leserbeitrag
Generalversammlung des Kirchenchors Matzendorf

Gisela Nussbaumer
Drucken

Der Kirchenchor Matzendorf traf sich zur Generalversammlung. Der erste geschäftliche Teil wurde im Pfarreiheim abgehalten. Der Präsident Eduard Meister durfte auf ein gelungenes Vereinsjahr zurückblicken.

Eine Veränderung ergibt sich im Vorstand. Maya Strähl hat als Beisitzerin demissioniert. Neu wird Christine Koch im Vorstand vertreten sein.

Der zweite gemütliche Teil fand im wiedereröffneten Restaurant Sternen statt. An diesem Abend waren auch die Partnerinnen und Partner der Vereinsmitglieder eingeladen.

Nach einem feinen Apéro begrüsste der Chor alle anwesenden Gäste mit Liedern.

Anschliessend an das Nachtessen folgten die Ehrungen. Hanni Infanger wurde für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Ebenso konnten sechs Sängerinnen und Sänger für fleissigen Probebesuch einen Gutschein in Empfang nehmen.

Einen ganz herzlichen Dank ging auch an die Dirigentin Gabriella Toth, welche die Proben jeweils mit grossem Engagement leitet.

Auch einen grossen Dank ging an den Organisten Joel Fluri.

Für die diesjährige Unterhaltung war das Stimmregister Alt zuständig.

Mit der Kartoffelkantate zeigten sie gesanglich den Zuhörern, auf wie viele verschiedene Arten man Kartoffeln zubereiten kann. Wobei die letzte Art ( als Schweinebraten) am besten ankam!

Eine musikalische Reise mit Lieder zum mitsingen und ein Quiz wurden auch dargeboten.

Es war wieder ein schöner und gemütlicher Abschluss des vergangenen Vereinsjahrs 2016.

von Gisela Nussbaumer