Leserbeitrag
Generalversammlung der Harmonie Urdorf

Hans Boos
Merken
Drucken
Teilen

Die 72. Generalversammlung der Harmonie Urdorf musste wegen dem Corona-Virus kurzfristig vom Alterszentrum ins alte Bachschulhaus verlegt werden. Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete der Präsident Urs Dannenmann die Versammlung. Er konnte 28 Mitglieder und fünf Nichtaktive Ehrenmitglieder willkommen heissen.Der Dirigent Christian Bachmann und einige Mitglieder waren aus verschiedenen Gründen verhindert an der GV teilzunehmen. In seinem Jahresbericht streifte Urs nochmals die wichtigsten Ereignisse.Es waren 13 Auftritte, wie Jahreskonzert, Spiel für den Abschluss des Kantonalen Dirigentenkurses,Musiktag in Hausen,Frühschoppenkomzert usw. Die Kasse schloss mit einem Gewinn von 4000.-Fr.ab.Das Budget 2020 mit einem Gewinn von 1000.-Fr. wurde genehmigt. Die Jahresbeiträge bleiben gleich.Vizepräsidentin Yvonne Lang und die Sekretärin Conni Kaufmann wurden für ein Jahr gewählt.Stefan Jucker der Webmaster wird für zwei Jahre bestätigt.In die Musikkommission wurde an Stelle von Janine Eberle,Sabrina Zenhäusern gewählt.Als neuer Veteranenobmann stellte sich Daniel Hintermann zur Verfügung.Urs orientierte dass an der Generalversammlung 2021 die Aemter von Präsident,Vizepräsident und Sekretär neu besetzt werden müssen.Das diesjährige Jahresprogramm beinhaltet die üblichen Auftritte wie Muttertagskonzert,Musiktag in Affoltern a.Albis,1.Augustfeier,Chilbikonzert und Abendmusik. Am Musiktag werdenDaniela Baumann(Eidg.) und Denise Küng(Kant.) als neue Veteraninnen geehrt. Die beiden Anträge des Vorstandes lösten eine rege Diskussion aus.Die Abstimmung ob der MVU im Jahre 2021 am Eidg.Musikfest in Interlaken teilnehmen soll,wird aus verschiedenen Gründen,erst im Laufe des Monats April geschehen.Der Antrag ob es im Jahre2024 ein Kantonales Musikfest im Raume Urdorf/Schlieren geben soll gab zu reden.Die Abstimmung gab ein klares JA.Da die Harmonie Schlieren an ihrer GV auch zustimmte,und wenn die Kantonale Delegiertenversammlung ihre Zusage gibt,wird vom 21.-23 Juni 2024 ein Musikfest Schlieren/Urdorf stattfinden. Nach der Orientierung über die Jugendförderung und allgemeine Mitteilungen schloss der Präsident die Versammlung.

Hans Boos