Leserbeitrag
Döttingen mit Zusatztafel "Aargauer Rebbaudorf"

Am vergangenen Freitag konnte die neue Zusatztafel Aargauer Rebbaudorf an fünf Ortseingängen montiert werden.

Drucken

Vor zwei Jahren wurde vom kantonalen Weinbauverband die Idee zur Bekanntmachung der lokalen Weinproduktion aufgegleist. Von insgesamt 83 rebbautreibenden Gemeinden im Aargau haben sich schon knapp die Hälfte entschieden, mit diesem Zusatzschild auf einheimische Tropfen aufmerksam zu machen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Verantwortlichen unserer Gemeinde für die speditive Abwicklung des Bewilligungsverfahrens, der Finazierung der Schilder sowie deren kompetente Montage.

Schliesslich durften wir als zweite Aargauer Rebgemeinde mit einem Glas Aaregold, offeriert von der Weinbaugnossenschaft, auf die gelungenen Hinweistafeln anstossen. (fkn)

Aktuelle Nachrichten