Leserbeitrag
Comedy in Eiken war ein toller Erfolg!

Fabienne Schmid
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
13 Bilder
DSC05277.jpg
DSC05278.jpg
DSC05279.jpg
DSC05282.jpg
DSC05285.jpg
DSC05286.jpg
DSC05287.jpg
DSC05289.jpg
DSC05265.jpg
DSC05268.jpg
DSC05269.jpg
DSC05271.jpg

Bilder zum Leserbeitrag

Am Freitagabend, den 09. November 2012 war es endlich soweit. Viele Besucherinnen und Besucher strömten in den kulturellen Saal in Eiken. Denn dem OK Comedy in Eiken, gelang mit dem Engagement von ‘‘Lapsus‘‘ ein absolutes Highlight. Der eine ein beflissender Geschäftsmann mit Fliege, Mappe und Brille, der andere sein Assistent mit Kittel, Käppi, trägem Blick und hängenden Schultern.

Das Komikerduo überraschte die Komikfans mit dem neuen Programm (Ge) klaut. Lapsus nennt sich das aus Peter Winkler und Christian Höhener oder eben Theo Hitzig und Bruno Gschwind bestehende Gespann. Eines war klar, ( Ge) klaut war nur der Titel. Alles andere war echt Lapsus. Ein rasantes Spektakel. Urkomisch, raffiniert, verspielt und fadegrad ein Muss für alle Humorfreaks. ‘‘Klaut‘‘ ist das bereits 5. Abendfüllende Programm von Lapsus. Theo Hitzig und Bruno spielten dieses Mal mit den Mitteln von Multimedia. Sie jagten nach Plagiaten, kupfern selber ab und surften höchst authentisch in der virtuellen Cloud. Gratulation an das OK mit Jasmin Obrist, Anja Meier, Marina Grunder, Rebecca Chiodi sowie Michael Allemann , die mit Ihren vielen Helferinnen und Helfer der Guggenmusik Chinzhaldeschränzer Eiken, ein toller kultureller Anlass nach Eiken brachten. Es ist nur zu wünschen, dass dieser tolle Anlass auch im 2013 weitergeführt wird. Denn alle die nicht anwesend waren, haben wirklich was verpasst. Die Organisatoren bedanken sich bei allen Sponsoren, denn ohne diese wäre so ein toller Event gar nicht möglich. Alles Wissenswerte unter www.comedyeiken.ch

Stefan Grunder Eiken