Leserbeitrag
Blitzaktion der 5. Primarklasse in Waltenschwil

gebacken, musiziert und gesungen

Marcel Siegrist
Drucken

In einer Blitzaktion wurde am Mittwoch- und Donnerstag-Nachmittag (14./15.12.) gebacken, musiziert und gesungen.
Die 5. Klässlerinnen und 5.Klässler harrten bei strömendem Regen und Kälte vor dem Volg sowie im Dorf in Waltenschwil aus und sammelten für "Mütter in Not".
Dank Engagement wurde 2010 bei «Jeder Rappen zählt» 11'486'898 Franken gesammelt. Dieses Geld setzt die Glückskette für Kinder ein, die Opfer eines Krieges oder Konfliktes wurden. Auch 2011 kann man(n/frau) mit jedem Rappen helfen - alle Spenden gehen dieses Jahr an Müttern in Not.
Ob in Kriegsgebieten, Entwicklungsländern oder in der Schweiz - Mütter sind mit ihren Kindern oft auf sich alleine gestellt.
Deshalb sammelt DRS 3, SF zwei und Glückskette zwischen dem 12. bis 17. Dezember für Müttern in Not.
Online-Überweisung
Mit ein paar wenigen Klicks auf www.jrz.ch kann bei der Glückskette gespendet werden. Oder ab sofort auch auf das Postkonto der Glückskette: Postkonto 10-15000-6, Glückskette, 1211 Genf, Stichwort «JRZ».