Leserbeitrag
Bergwandergruppe Olten - Schlusswanderung mit Ueberraschung

Helena Studer-Winter
Merken
Drucken
Teilen

Nun war das Rätselraten zu Ende. Der vor längerer Zeit geplante und mit viel Freude von Helena und Werner Studer vorbereitete Ueberraschungsausflug für die Bergwandergruppe konnte durchgeführt werden. Gespannt wartete deshalb um die Mittagszeit eine 24-köpfige Gruppe am Bahnhof Olten. Die erste Etappe führte nach Bern. Auf der Weiterfahrt Richtung Kandersteg wurden wir von Helena und Werner grosszügig mit feinem Prosecco und Snacks verwöhnt. Ein ganz gelungener Auftakt! Wegen dem stürmischen Wetter musste leider auf die vorgesehene Wanderung ab Kandersteg verzichtet werden. So genoss man halt die Busfahrt zu unserem Ziel, dem Blausee, und das Geheimnis war gelüftet! Ein besonders schöner Weihnachtsmarkt verzauberte die wilde Berglandschaft rund um den See. Im bekannten Restaurant „Blausee“ stärkte man sich erst einmal mit einer interessanten Gerstensuppe, über deren Zusammensetzung ideenreich spekuliert wurde. Bis zum Eindunkeln verging die Zeit wie im Flug. Nun konnte die wunderbare Weihnachtsstimmung in vollen Zügen genossen werden. Unzählige Lichter, Verkaufsstände oder Feuerstellen luden zum Verweilen ein. Wie schön wären doch noch ein paar Schneeflocken gewesen. Schon musste wieder ans Heimkehren gedacht werden. Ein überfüllter Bus brachte uns nach Frutigen. Mit viel Glück erwischte man den Anschlusszug nach Spiez. Die Ueberraschung war gelungen, ein unvergesslicher, schöner Tag wird allen in Erinnerung bleiben. Eine grosse Anerkennung gebührt Helena und Werner. Dank ihrem unermüdlichen Einsatz durfte die Bergwandergruppe viele prächtige Touren und unzählige gemeinsame, fröhliche Stunden geniessen. Zuversichtlich und gespannt darf man ins neue Jahr schauen, denn bereits im Januar lockt eine tolle Winterwanderung.

Programm und Informationen erhält man unter:

www.bergwandergruppe-olten.ch Auskünfte unter 079 570 05 02 oder mittels E-Mail an wernerstu@bluewin.ch.

Edith Meier