Leserbeitrag
Aglow: Natur – oft kopiert, nie erreicht

Linda Kiepe
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Samstag 14. Nov. trafen sich 70 Personen, Frauen und Männer bei dem Aglow-Anlass in Rampart der Kath. Kirche Frick.

Nebst feinem Frühstück wurde in einem eindrücklichen Film aufgezeigt, wie viele unserer technischen Wunderwerke von der Natur abgeschaut sind. Klettverschluss, Hubschrauber, Flugzeuge und viele andere Erfindungen – sie alle wurden von der Natur kopiert.

Der Referent Kurt Baltensperger, engagierter Naturschützer und Naturfilmer aus Leidenschaft, kommentierte seinen fantastischen Film und zeigte interessante Zusammenhänge auf. Dieser und andere Filme des Referenten sind als DVD erhältlich.

Das nächste Aglow-Frauentreffen findet am 23. Januar 2016, 9-11 Uhr, im Gemeindesaal der ref. Kirche Frick statt. Das Thema lautet: "3 Kilo zuviel und andere Frauengeheimnisse".