Leserbeitrag
50 Jahre im Kirchenchor Lunkhofen

Oscar Gemsch
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Foto: Marcel Brumann

Traditionsgemäss begann der Kirchenchor Lunkhofen seine GV vom Samstag, 18. Januar mit einem gesanglich bereicherten Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Beim von einer Jubilarin spendierten Apéro im Kellerämterhof wurde bereits rege diskutiert und schöne Erinnerungen wurden aufgefrischt.

Dann eröffnete Präsident Oscar Gemsch die GV mit der Begrüssung des Präses, des Kirchenpflegepräsidenten, der Dirigentin, der ehemaligen Dirigentin und den praktisch lückenlos erschienenen 32 Mitgliedern. Nach einem feinen Nachtessen, mit wiederum von einer Jubilarin spendierten Getränken, liess der Präsident die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren.Besonders erwähnte er die gute Zusammenarbeit mit dem Chor Bremgarten bei der Eröffnung des Pastoralraumes sowie mit dem Chor Jonen an der KEGA.

Das Sommer-Konzert mit Stefanie C. Braun und Andreas Winkler als Solisten und der Pianistin Lina Schwob, war zum 5. Mal in Folge ein Hit des Vereinsjahres.

Aufzuführen sind neben den vielen kirchlichen Anlässen auch das Singen im Altersheim Bremgarten, Besuche von Operetten und Konzerten, Service bei Vereinen, Schneeschuh-Wandern, Chlaushock, etc.

Die Dirigentin Anne Hinrichsen ergänzte ihrerseits mit den Glanzlichtern des musikalischen Teils mit den Messen und Gesängen von Dubois/Haydn/Mendelssohn, usw. Beide Jahresberichte waren originell abgefasst und Präsident wie Dirigentin haben den Mitgliedern mit ihrem Humor einige Lacher entlockt.

Anschliessend folgten Ehrungen von Mitgliedern für mehrjährige Mitgliedschaften im Chor mit Blumen und Präsenten. Besonders hohe Jubiläen hatten Lisbeth Huber mit 30 Jahren und Alfons Rütimann mit sagenhaften 50 Jahren. Mit Gedichten, Songs und Gutscheinen wurden diese beiden zusätzlich geehrt.

Auch eine junge Sängerin, Valérie Michel, durfte in unsere Reihen aufgenommen werden. Wir wünschen ihr viel Freude bei uns.

Einstimmig hat die Versammlung auch die revidierten, der heutigen Situation angepassten Statuten genehmigt.

Der Präses erwähnte, dass dies seine 13. GV mit dem Kirchenchor Lunkhofen sei und es sich hier keinesfalls um einen unglücklichen Anlass handle. Im Gegenteil er dankte dem Chor für alle Einsätze und die gute Zusammenarbeit.

Selbstverständlich blickten wir auch in die Zukunft. Am 24. August 2014 findet das 6. Sommerkonzert statt und im Okt./Nov., in Zusammenarbeit mit dem Chor und dem Orchesterverein Bremgarten, gemeinsame Messen und ein Konzert.

Am Schluss dankte der Präsident nochmals allen mit einer CD nach Wahl. (Entweder des Sommerkonzertes oder der Messe zur Eröffnung des Pastoralraumes.)

Mit den Worten "Freude am Leben, heisst Freude sich geben, wer Freude verschenkt, ist in Wirklichkeit reich" verabschiedete uns Oscar ins neu begonnene 2014.

Aktuelle Nachrichten