Wir schauen zurück
Verzweiflung und Mut, Wut und Freudentränen: Der grosse Comic-Jahresrückblick 2021

Es war ein Jahr geprägt von Corona, aber auch vielen anderen bewegenden Ereignissen. Momente zum Jubeln wie die EM und der Verzweiflung, wie die Menschen, die sich an den Flieger in Kabul klammerten. Unser Comic-Jahresrückblick 2021.

Sandro Hagen
Drucken

Das alte Jahr geht, das neue kommt

Januar

Parmelins Neujahrsansprache: «Wir dürfen nicht resignieren»

Sturm auf das Kapitol

Joe Biden wird Präsident der USA

Februar

Alt-Bundesrat Blocher bezeichnet Berset als Diktator

März

Die «Ever Given» blockiert den Suez-Kanal

Der Film «Seaspiracy» wird bei Netflix gezeigt

Harry und Meghan bei Oprah – das Interview sorgt für Aufregung

Fledermäuse als Ursprung des Coronavirus

April

In Nepal hat sich der Bestand der Panzernashörner ein wenig erholt

Mai

Israelischer Luftangriff auf Hochhaus in Gaza

Abbruch der Verhandlungen über das Rahmenabkommen mit der EU

Der weissrussische Blogger Protasewitsch wird verhaftet

Die Delta-Variante vermiest den Schweizern den Sommer

Juni

Die EM-Siege der Schweiz gegen die Türkei und Frankreich

Juli

Gold für Neff, Silber für Frei und Bronze für Indergand bei den olympischen Spielen

August

Abzug der US-Truppen aus Afghanistan

September

Massnahmen-Kritiker Rimoldi tritt aus der FDP aus

Drohungen gegen Politiker nehmen zu

Die Schweiz sagt Ja zur Ehe für alle

Oktober

Österreichs Kanzler Kurz tritt ab

Die Infektionszahlen in der Schweiz steigen wieder

November

Neue Coronavariante Omikron aus Südafrika wird der WHO gemeldet

Dezember

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird verabschiedet

Ende und Ausblick: Corona heute und morgen

Aktuelle Nachrichten