Weihnachts-Rezept

Keine Angst vor dem Festtags-Schmaus – hier kommt die Anleitung samt Einkaufszettel

Lecker gefüllte Kalbfleischröllchen mit Pilzsauce – Annemarie Wildeisen zeigt, wies geht.

Lecker gefüllte Kalbfleischröllchen mit Pilzsauce – Annemarie Wildeisen zeigt, wies geht.

Wenig Zeit, viele Gäste und keine Ideen? Hier kommt Abhilfe in Form eines ganz schön patenten Weihnachtsmenüs.

Die Festtage sind zum Feiern da – viele suchen aber auch Erholung und Ruhe. Wer trotzdem in der Küche stehen will oder muss, kann es sich aber einfach machen. Zum Beispiel mit diesem Rezept von Annemarie Wildeisen:

Kleine Suppe oder Salat

               ***
Mit Lauch und Parmesan gefüllte Kalbfleischröllchen,
dazu Nudeln

               ***
Mandel-Schokoladen-Creme

Das Geheimnis dieser Creme: Das richtige Rühren und die feine Schoggi mit Caramel und Fleur de Sel.

Das Geheimnis dieser Creme: Das richtige Rühren und die feine Schoggi mit Caramel und Fleur de Sel.

Klingt gut, schmeckt fein und ist äusserst praktisch in der Zubereitung. Die Kalbfleischröllchen können am Vorabend zubereitet werden, die Mandel-Schokoladen-Creme am Festtagsnachmittag. 

So haben Sie genügend Zeit zum Ausschlafen, Tisch decken, duschen und umziehen. Denn am Abend selbst, wenn die Gäste da sind, muss nur noch etwas Salat in die Schüssel und später die Nudeln in den Topf. Alternativ gibts zur Vorspeise eine Suppe – warum nicht aus dem Beutel?

Die Kalbfleischröllchen müssen nur noch gewärmt werden, die Pilz-Sauce ist gemäss Rezept schon dabei. Und noch ein Tipp: Die Creme bereits in Gläser oder Schäleli abgefüllt in den Kühlschrank stellen, so kann sie direkt auf den Tisch.

Na wenn das nicht nach einem entspannten Weihnachtsabend tönt!

Dann muss jetzt nur noch eingekauft werden – die Einkaufszettel für Kalbfleischröllchen und Mandel-Schoggi-Creme:

Viel Freude beim Zubereiten und frohe Festtage!

Teaser: Wildeisen Kochen

Meistgesehen

Artboard 1