1 VIRUS – 100 SCHICKSALE
«Unser Team ist am Anschlag und arbeitet bis zur Erschöpfung»: Dieter Kissling (64), Arbeitsmediziner aus Baden (AG)

Dieter Kissling führt in seinem Institut für Arbeitsmedizin in Baden Coronatests durch. Im Wartezimmer hatte es im Oktober nicht mehr genügend Platz.

Pirmin Kramer
Merken
Drucken
Teilen
Dieter Kissling, Arbeitsmediziner aus Baden.

Dieter Kissling, Arbeitsmediziner aus Baden.

Bild: Badener Tagblatt

«Unser Team ist am Anschlag und arbeitet bis zur Erschöpfung. Wir führen pro Tag 120 bis 150 Tests durch. Die Zahl der Menschen, die sich testen lässt, nimmt fast jeden Tag zu. Seit letzter Woche haben wir draussen ein Zelt aufgestellt, weil es nicht mehr genügend Platz hat im Wartezimmer. Wenn es so weiter geht, müssen auch wir die Anzahl Tests pro Tag beschränken. Das würde allerdings unserer Haltung widersprechen. Das Coronavirus kann enorm gefährlich sein, aber es gibt Leute, die kümmert das nicht. In unsere Praxis kommen junge Leute, die einen Abend lang in einem Keller ohne Fenster Musik machten mit Freunden und überrascht sind, wenn sie positiv getestet werden.»

1 VIRUS – 100 SCHICKSALE: Hier geht's zu unserer Serie