Skisport

Für Carlo Janka ist Trübsal blasen keine Option

Carlo Janka (Archiv)

Carlo Janka (Archiv)

Für Riesenslalom-Weltmeister und -Olympiasieger Carlo Janka wird die laufende Skisaison «sicher besser» als die letzte. «Wenn man schlecht abgeschnitten hat, will man wieder zurück an die Spitze und ist bereit, alles dafür zu tun», sagt er.

Die Hauptsache sei die Gesundheit, erklärte der 27-Jährige der "Zentralschweiz am Sonntag", "den Rest kann man alles mit Training, Kampf, Einsatz und Wille bewerkstelligen", ist er sich sicher.

Der Spitzensport habe für ihn vorerst noch vier, fünf Jahre lang Priorität, erst danach könnte Familienplanung ein Thema werden. Der Bündner ist seit 2011 mit der früheren Miss-Schweiz-Kandidatin Myriam Joos zusammen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1