Bereits am Freitagnachmittag sahen Dutzende von Schaulustigen mit gezückten Kameras auf dem Zentralplatz in Biel einem nackten Künstler bei einer Bewegungsperformance zu. Am Festival Body and Freedom nehmen rund 20 Künstler und Gruppen aus verschiedenen Ländern teil. 

Nacktfestival in Biel

Nacktfestival in Biel

Die Bevölkerung wird mit Plakaten über das Festival informiert, das von den Bieler Behörden bewilligt worden und mit einer Defizitgarantie von 10'000 Franken unterstützt worden war. Das Gemeindereglement verbietet Nacktheit nur bei sexuellem Charakter.

Laut dem Organisator Thomas Zollinger ist dies weltweit das erste Mal, dass ein Performancefestival das Thema Nacktheit im urbanen Raum thematisiert. Auf Theaterbühnen und in Kunsthäusern sei der nackte Körper gang und gäbe, schreibt Zollinger auf seiner Homepage.