CH media Video Unit

Kalifornien
Um ihre Hunde zu retten: Frau schubst Bär von Gartenmauer

Ihre Hunde gerieten hinter dem Haus mit einer Bärenmutter aneinander. Als die Teenagerin sieht, dass ihre Hunde in Gefahr waren, ging sie selbst auf den Bär los.

Drucken
Teilen

Die Bärenmutter war mit zwei Jungtieren unterwegs und geriet mit den Hunden aneinander. Die junge junge Frau kam aufgrund des Gebells alarmiert nach draussen. Als sie sah, dass ihre Hunde in Gefahr waren, schubste sie die Bärenmuttre kurzerhand von der Mauer.

Die Aktion ging glimpflich aus: Die Bärenmutter zog mitsam ihren Jungen davon. Die Hunde haben laut der Frau ein paar Kratzer abbekommen, sie selbst hat sich beim Schubser den Finger vestaucht.

Aktuelle Nachrichten