Treffpunkt: Bahnhof Bad Zurzach, 16.30 Uhr

Wanderdaten: 8,8 km / 230 m Aufstieg / 240 m Abstieg

Reine Wanderzeit: 2:30 Stunden

Ankunft: ca. 19.30 Uhr beim Weinhof Nyffenegger, ca. 20.45 Uhr in Döttingen

Wanderfreuden: Anlässlich des Kulturbejahres 2018 führt die beschauliche Abendwanderung von Zurzach zuerst zum römischen Kastell, dann an der Verenakirche vorbei und schliesslich auf dem alten Pilgerwerk hoch auf den Achenberg. Hier werfen wir einen Blick auf die berühmte Schwarze Madonna. Auf historischen Wegen geht es hinunter nach Döttingen. Hier ist eine Weindegustation mit Kurzführung in einem Weinbaubetrieb vorgesehen.

Wanderleitung: Marie-Rose Bircher; Annebeth Ott

Zeitungswanderer: Rebekka Balzarini, Stagiaire; Mario Fuchs, Reporter «Aargauer Zeitung»; Fabian Hägler, Redaktor Aargau «Aargauer Zeitung»; Roman Würsch, Chef vom Dienst «AZ Nordwestschweiz»

Prominente Gäste: Thierry Burkart, Nationalrat FDP AG; Dr. Markus Dieth, Regierungsrat AG; Dieter Egloff, Bankratspräsident AKB; Sabina Freiermuth, Grossrätin FDP AG; Esther Gebhard-Schöni, Präsidentin Verein Aargauer Wanderwege; Brigitte Gysin, Präsidentin EVP BS; Claudia Hauser, Grossrätin FDP AG; Andrea Heger-Weber, Landrätin EVP BL; Alex Hürzeler, Landammann AG; Thomas Pauli-Gabi, Leiter Abteilung Kultur Kt. AG; Annemarie Pfeifer, Grossrätin EVP BS; Adrian Schoop, Grossrat FDP AG; Raymond Tellenbach, Stadtammann Bremgarten

Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel