Börsen-Blog

Enormes Zukunftspotenzial: US-Telekommunikationswert Verizon auf Rekordkurs

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: der Telekommunikationsanbieter Verizon Communications Inc.

  • Marktstimmung: SMI über dem Niveau von 9666 (Aktuell: 10 390) - Wall Street: US-Wertschriftenmärkte: -11% – Möglichkeit von keiner Zinssenkung im 2019 – Gold über der Marke von 1400 US-$ pro Unze (Aktuell: 1463 US-$)! Öl schwingt sich nach oben (58.92 US-$) –SwissRe (Börsensymbol: SREN SW) begeistert auf der ganzen Linie – Gedeckte Calls: Gebot der Stunde aufgrund der reduzierten Aufwärtstendenz.

Schlagzeilen:

  • Sanofi (SAN FP NA) steigen weiter an (Nachladen)
  • Toro Company (TTC US) zurück auf die Erfolgsspur (Halten)
  • Lululemon Athletica (LULU US) bleibt eine Sensation (Halten)

  • Firma: Verizon Communications Inc. (Börsensymbol: VZ US) ist ein weltweit führender Telekommunikationsanbieter in den Bereichen Mobilfunk, Internet und Festnetz. Das Unternehmen zählt zu einem der größten US-amerikanischen Mobilfunkanbieter, mit über 100 Millionen Kunden allein auf dem amerikanischen Mobilfunkmarkt. Das Angebotsspektrum umfasst hier mobile Kommunikationsprodukte und Datendienste für Privat- und Geschäftskunden sowie den Verkauf der entsprechenden Geräte und Accessoires wie Headsets, Bluetooth, Displayschutzhüllen und Akkus. Im Gerätebereich vertreibt das Unternehmen Handys, Smartphones, Tablet-PCs, USB-Modems und Netbooks aller großen Marken wie Apple, Samsung, HTC, Blackberry, LG und Motorola. Der Festnetzmarkt als zweites Standbein des Unternehmens wird mit Telekommunikationsleistungen wie Festnetz-Telefonie, Internetzugängen, Breitband-Video und Datenstreaming und Dienstleistungen im Netzwerk-Bereich versorgt. 2017 übernahm Verizon das operative Geschäft des Internet-Pioneers Yahoo für rund 4,5 Milliarden Dollar. (Quelle: www.finanzen.net)
  • US-Telekommunikationswert auf Rekordkurs: (Halten)

  • Anlagevorschlag: Setzen Sie weiterhin auf die Papiere des US-Telekommunikationswertes Verizon (Börsensymbol: VZ US), obwohl die Aktie innerhalb von fünf Jahren um 70% angestiegen ist, gibt es ein Warnzeichen beim Obligationenersatz. Sie dürfen auf jetzigem Niveau keine weiteren Positionen erstehen. Das Resultat per se ist umso bemerkenswerter für Sie, weil der S&P 500 Index im gleichen Zeitraum nur um 53.90% vorwärts gemacht hat. Der mit 252 Milliarden US-$ bewertete Titel weist weiterhin ein enormes Zukunftspotenzial, welches noch nicht vollumfänglich im Kurs reflektiert ist. Daher würde ich als konservativer Investor keine neuen Akzente setzen. Die Strategie mittels gedeckter Calls macht nun mehr denn je Sinn, weil die Aufwärtstendenz des Titels langsam an Kraft verliert. Aufgrund der Finanzkennzahlen können Sie auf jeden Fall weiterhin mit von der Partie sein. Das Betriebsergebnis (EBIT), welches im 2016 bei 28.8 Milliarden US-$ lag, sollte sich bis ins 2022 auf 32.8 Milliarden US-$ erhöhen, was meine These regelrecht unterstreicht. In Sachen Dividendenrendite sollte im 2021 erstmals die Marke von 4.05% übersprungen werden. Mehr als stark ist die Umsatzrendite, welche bei 24% im 2020 zu stehen kommt, bevor fürs 2021 ein neuer Rekordwert von 24.4% angestrebt wird. Es gibt aus diesen Aspekten heraus keinen Grund, hier nicht von der Partie zu sein. Im 2021 wird der Telekommunikationsgigant erstmals die Umsatzschallmauer von 136 Milliarden US-$ durchbrechen. Im 2016 lag diese Kennzahl noch bei 125 Milliarden US-$.
  • Anlagestrategie: perfekt für den konservativen Investor.
  • Fazit: Nachladeverbot // Denken Sie an gedeckte Calls.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Meistgesehen

Artboard 1