Kerzers FR

Zuckerrübentransporter schneidet Auto den Vortritt ab – eine Person verletzt

Zur Räumung der Zuckerrüben nach dem Unfall musste die Feuerwehr ausrücken.

Zur Räumung der Zuckerrüben nach dem Unfall musste die Feuerwehr ausrücken.

Der Lenker eines Traktors mit zwei angehängten Wagen voller Zuckerrüben hat am Samstagabend in Kerzers FR einem Personenwagen den Vortritt abgeschnitten. Der korrekt fahrende Autolenker kollidierte mit dem Transport und verletzte sich.

Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Beim Zusammenstoss fiel ein Teil der Zuckerrüben auf die Strasse. Diese war für über zwei Stunden gesperrt. Zum Aufräumen musste die Feuerwehr Müntschemier-Siselen anrücken.

Aktuelle Polizeibilder vom Oktober 2019:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1