Derendingen

Velofahrer kollidiert mit Linienbus und stirbt noch auf der Unfallstelle

Für den 78-jährigen Velofahrer kam jegliche Hilfe zu spät

Für den 78-jährigen Velofahrer kam jegliche Hilfe zu spät

In Derendingen ist es am Freitagmorgen, kurz vor 10 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen, ein Linienbus der BSU ist mit einem Velofahrer kollidiert. Der 78-jährige Velofahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Linienbus der BSU fuhr kurz vor 10 Uhr auf der Hauptstrasse in Derendingen in Richtung Kriegstetten. Kurz nach der Bushaltestelle «Mühle» bog ein 78-jähriger Velofahrer von der Mühlegasse herkommend rechts in die Hauptstrasse ein. Dabei kam es zur seitlichen Kollision mit dem Linienbus. Durch den Sturz verletzte sich der Velofahrer so schwer, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Weitere Personen wurden bei dem tödlichen Unfall keine verletzt.

Polizei sucht Zeugen

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Personen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Derendingen zu melden, Telefon 032 681 53 11. (sbi)

Für den 78-jährigen Velofahrer kam jegliche Hilfe zu spät

Für den 78-jährigen Velofahrer kam jegliche Hilfe zu spät

Meistgesehen

Artboard 1