Velo

Velofahrer gestürzt und von Lieferwagen überrollt

Ein Velofahrer ist am Montagnachmittag in Biberist gestürzt und von einem Rad eines Lieferwagens überrollt worden. Der 22-Jährige wurde mittelschwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Montag, kurz vor 14.15 Uhr, kam aus dem Lunaweg in Biberist ein Lieferwagen gefahren. Der Chauffeur beabsichtigte, nach der Stopp-Linie nach links in die Schöngrünstrasse abzubiegen, um dann in Richtung Enge weiterzufahren. Gleichzeitig fuhr ein Velofahrer auf der Schöngrünstrasse in Richtung Stadt.

Wegen des Abbiegemanövers des Lieferwagenlenkers erschrak der Zweiradlenker offenbar und zog die Vorderradbremse, welche in der Folge das vordere Rad blockierte. Gemäss Aussagen des Lieferwagenchauffeurs führte dies dazu, dass sich der Velofahrer mitsamt seinem Gefährt überschlug.

Als er bereits am Boden lag, wurde er vermutlich vom hinteren linken Rad des abbiegenden Lieferwagens teilweise überrollt, teilt die Solothurner Kantonspolizei mit. Dabei wurde der 22-jährige Mann mittelschwer verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Zwecks Ausmessung der Unfallstelle und Spurensicherung kam es im Gebiet Schöngrünstrasse zu Verkehrsbehinderungen.

Da bezüglich des genauen Unfallhergangs Unklarheiten bestehen, sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben (032 671 61 81).

Meistgesehen

Artboard 1