Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich in der Nacht auf Freitag Zutritt zu einer Lagerhalle an der Industriestrasse in Dulliken.

Wie die Polizei mitteilt, entwendeten sie Paletten, die mit mehreren Tonnen Material aus Kupfer, im Wert von einigen 10‘000 Franken, beladen waren. Die Polizei nimmt an, dass die Täterschaft für den Transport des Materials einen Lieferwagen benützt haben.

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen, die im Industriegebiet von Dulliken während der Nacht von Donnerstag, 18. Mai, ab 17.00 Uhr, bis Freitag, 19. Mai, 10.50 Uhr, verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Sachdienliche Angaben und Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn unter der Telefonnummer 062 311 80 80 entgegen. (kps)