Überfall in Olten - Polizei sucht Täter

In Olten ist am frühen Sonntagmorgen ein 19-jähriger Schweizer am Kopf verletzt worden. Er musste ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Drucken
Gewalt in Olten

Gewalt in Olten

Am frühen Sonntagmorgen wurde in Olten ein 19-jähriger Mann am Kopf verletzt. Zusammen mit einem Kollegen war er einer Gruppe von sechs Personen begegnet. Ein Mann aus der Gruppe schlug den 19-Jährigen ins Gesicht, worauf er zu Boden fiel und mit dem Kopf auf ein Bodengitter aufschlug. Dabei erlitt er Verletzungen, welche im Spital verarztet werden mussten. Nach dem Angriff flüchtete die Gruppe in Richtung Hammercenter.

Die Polizei in Olten sucht nun nach dem Angreifer. Er hat eine sehr feste Statur, ist 20 bis 25 Jahre alt und etwa 175 cm gross. Er hat ein rundes Gesicht und kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen XXL T-Shirt mit weisser Aufschrift. Er dürfte aus Südosteuropa stammen. Begleitet wurde er von zwei weiteren Männern und drei Frauen. Eine der Frauen war weiss gekleidet. (pd/dht)

Aktuelle Nachrichten