Büsserach

Sieben Schachtdeckel entfernt und den Gemeindebrunnen beschädigt

Insgesamt dieben Schachtdeckel wurden aus den Fassungen gehoben. (Symbolbild)

Insgesamt dieben Schachtdeckel wurden aus den Fassungen gehoben. (Symbolbild)

Gleich zwei Vandalenakte gab es in der Nacht auf den 1.August in Büsserach. Zum einen wurden bei mehreren Schächten die Deckel entfernt, zum anderen der Dorfbrunnen beschädigt. Die Kapo Solothurn sucht Zeugen.

Wie die Kantonspolizei Solothurn meldet, wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag in Büsserach auf der Oberdorfstrasse gleich sieben Schachtdeckel aus ihren Fassungen gehoben. Danach deponierten die unbekannten Täter sie neben der Strasse oder versenkten sie in den Schächten. 

Zudem wurde in der selben Nacht der Büsseracher Dorfbrunnen beschädigt. Dies geschah vermutlich durch einen selbstgebauten Knallkörper. Auch hier blieben die Täter unerkannt.

Die Kapo Solothurn sucht nun Hinweise oder Zeugen.

Meistgesehen

Artboard 1