Hunzenschwil

Lieferwagen auf Dach liegen geblieben

Der Lieferwagen überschlug sich, nachdem der Lenker einem Auto ausweichen wollte.

Lieferwagen

Der Lieferwagen überschlug sich, nachdem der Lenker einem Auto ausweichen wollte.

Um eine Auffahrkollision mit dem vor ihm bremsenden Auto zu verhindern, ist der Lenker eines Lieferwagens in Hunzenschwil AG ausgewichen. Sein Fahrzeug überschlug sich dabei und blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker blieb unverletzt.

Laut Angaben der Kantonspolizei Aargau fuhr der 24-jährige Fahrer mit seinem Mercedes Benz-Lieferwagen am Mittwoch auf der T5 Richtung Brugg. Im dichten Kolonnenverkehr übersah der Lenker, dass das vor ihm fahrende Auto abbremste. Um eine Kollision zu verhindern, bremste der 24-Jährige stark und wich nach rechts aus. Dabei geriet der Lieferwagen auf die Böschung und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach stehen.

Der Lenker blieb unverletzt. Der Sachschaden am Lieferwagen beläuft sich auf rund 10 000 Franken.

Zur Bergung des Lieferwagens musste die Kantonspolizei den Normalstreifen für einige Zeit sperren. Der Verkehr konnte die Unfallstelle auf dem Überholstreifen passieren.

Meistgesehen

Artboard 1