Am Dienstag, kurz nach 17.30 Uhr, fuhr laut Angaben der Kantonspolizei Solothurn eine Automobilistin auf der Hauptstrasse in Oensingen in Richtung Dorfzentrum. Unmittelbar nach der Einmündung Ausserbergstrasse übersah sie eine Jugendliche, welche die Hauptstrasse auf dem dortigen Fussgängerstreifen in Richtung Kronengasse überqueren wollte.

Die Schülerin wurde vom Auto erfasst und dabei mittelschwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde sie in ein Spital gebracht. (pks)

Aktuelle Polizeibilder vom Dezember: