Huttwil
Auto landet auf Dach: Spektakuläre Kollision in Huttwil

In Huttwil kam es am Freitagmorgen zu einer spektakulären Kollision. Eines der beiden Unfallfahrzeuge landete dabei auf dem Dach, zwei Personen wurden verletzt. Die Hauptstrasse war vorübergehend nur einstreifig befahrbar.

Drucken
Auto landet auf dem Dach (Symbolbild)

Auto landet auf dem Dach (Symbolbild)

Zur Verfügung gestellt

Am frühen Freitagmorgen um 6.15 Uhr fuhr ein Autolenker auf der Eriswilstrasse von Eriswil herkommend in Richtung Huttwil. Bei der Einmündung bei «Tubel» näherte sich von rechts ein Autolenker, der beabsichtigte, nach links in Richtung Eriswil zu fahren. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal.

Das Richtung Huttwil fahrende Auto überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf der Hauptstrasse zum Stillstand. Der Fahrer konnte dem Wagen selber entsteigen. Beide Lenker mussten verletzt mit zwei Ambulanzen ins Spital gefahren werden.

Im Bereich der Unfallstelle war die Hauptstrasse vorübergehend nur einstreifig befahrbar. Die Feuerwehr von Eriswil wurde für die Verkehrsregelung eingesetzt. (rsn)