Bettlach

Aufmerksamer Mann hört verdächtige Geräusche aus Restaurant – Einbrecher verhaftet

Die Polizei konnte in der Nacht auf Samstag einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen. (Symbolbild)

Die Polizei konnte in der Nacht auf Samstag einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen. (Symbolbild)

Dank eines aufmerksamen Bürgers konnte die Polizei in der Nacht auf Samstag einen mutmasslichen Einbrecher in Bettlach festnehmen.

Gegen 3 Uhr in der Nacht auf Samstag hörte ein Mann aus einem Restaurant in Bettlach verdächtige Geräusche. «Er reagierte vorbildlich und verständigte umgehend via Alarmzentrale die Polizei», schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung.

Mehrere Patrouillen rückten aus und konnten im Gebäude einen Mann feststellen. Als dieser die Einsatzkräfte bemerkte, ergriff er die Flucht. Doch weit kam er nicht. Die Polizei nahm den mutmasslichen Einbrecher, einen 46-jährigen Georgier, für weitere Ermittlungen vorläufig fest.

Die Polizei bittet die Bevölkerung, weiterhin wachsam zu sein und verdächtige Feststellungen umgehend zu melden. «Dank entsprechender Hinweise kommt es immer wieder zu Anhaltungen von Tätern. Dies hilft, Einbrüche zu verhindern oder aufzuklären. Die Anhaltung der Täterschaft am Tatort erleichtert zudem die Beweisführung im Strafverfahren», schreibt die Polizei weiter.

Aktuelle Polizeibilder vom November:

Meistgesehen

Artboard 1