Niederwil

89-Jähriger fährt junge Frau an – den Führerausweis ist er los

Eine junge Fussgängerin wurde in Niederwil von einem Auto erfasst. (Symbolbild)

Eine junge Fussgängerin wurde in Niederwil von einem Auto erfasst. (Symbolbild)

Eine junge Fussgängerin wurde in Niederwil von einem herannahenden Auto erfasst. Die Kantonspolizei klärt nun den Unfallhergang.

Ein 89-jähriger Schweizer fuhr am Mittwoch kurz nach 17.00 Uhr mit seinem Audi in Niederwil auf der Hauptstrasse in Richtung Wohlen. In der Folge erfasste er eine 16-jährige Jugendliche, welche dann zu Boden geschleudert wurde.

Die junge Fussgängerin befand sich auf dem Fussgängerstreifen. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch die Ambulanzbesatzung ins Spital geführt.

Die Kantonspolizei nahm dem Senior den Führerausweis vorläufig zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. Zudem wird er zur Anzeige gebracht.

Die aktuellen Polizeibilder vom Dezember:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1