Seon

40'000 Franken Sachschaden: Lieferwagen kollidiert mit Seetalbahn

Ein Lieferwagenchauffeur ist am Freitagmorgen in Seon mit einem SBB-Personenzug der Seetalbahn kollidiert. Personen wurden keine verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von 40'000 Franken.

Zur Kollision kam es um 08.45 Uhr. Auf der Seetalstrasse in Seon wollte der 34-jährige Lieferwagenfahrer innerhalb einer Baustelle über den Bahnübergang in die Talstrasse abbiegen, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte.

Dabei habe er wohl die Warnlichtanlage missachtet. Die Kantonspolizei nahm dem Portugiesen den Führerausweis vorläufig ab.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1