Was vor dem heutigen Spiel gegen SG LakeSide Wacker-Steffisburg schon höchstwahrscheinlich war, ist nun Gewissheit. Die Handball-Junioren U15 der HSG Aargau Ost werden im Mai um den Schweizermeister spielen.

Mit dem sicheren Sieg gegen die Berner hat die Mannschaft die nötigen Punkte gewonnen und kann nicht mehr eingeholt werden. Die Aargauer liessen sich von den Bernern nicht überraschen und nahmen von Beginn weg das Heft in die Hand.

Das entscheidende Spiel gewinnen die U15-Junioren 37:33.

Das entscheidende Spiel gewinnen die U15-Junioren 37:33.

Nach zwanzig Minuten waren die Einheimischen bereits mit acht Toren davongezogen und zur Pause stand es 23:16. In der Folge liess die Konzentration und Motivation etwas nach, aber der Vorsprung wurde sicher verwaltet.

Am Ende siegte die HSG Aargau Ost mit 37:33. In der Tabelle liegen sie nun uneinholbar auf dem zweiten Tabellenrang und werden, wie eingangs erwähnt, gegen Pfadi Winterthur in den Playoff’s um den Schweizermeister spielen.