Tischtennisclub Döttingen

Tischtennisclub Döttingen / Meisterschaft Saison 2019-2020 / Turnierergebnisse

megaphoneVereinsmeldung zu Tischtennisclub DöttingenTischtennisclub Döttingen

Tischtennisclubs Döttingen Turnierergebnisse von Döttinger Tischtennisspieler
(wr, rm 19.01.2020) 

Eine Delegation mit Robin Mühlebach, Victor Granet, Roman Kleiner, Paul Seidel, Walter Riechsteiner, Nicky Reimann, Dennis Duda, Leandro Cardinale sowie Sabrina Schifferle vom TTC Döttingen nahm an den nordwestschweizerischen Einzel- und Doppelmeisterschaften in Zofingen teil.

Teilnahmeberechtigt waren alle lizenzierten Tischtennisspieler der Kantone Aargau, Solothurn, Baselland und Basel-Stadt. Neu gab es dieses Jahr Preisgelder anstelle Medaillen zu gewinnen und in allen Kategorien wurden Gruppenspiele ausgetragen, bevor es in die K.O.-Phase ging. Die Ausschüttung von Preisgeldern bewog auch die komplette Schweizermeistermannschaft der Nationalliga A von Rio Star Muttenz an den Verbandstitelkämpfen teilzunehmen. 

In der stärksten Kategorie Herren A erreichten Robin und Victor das 1/8-Finale. Da verloren jedoch beide trotz harter Gegenwehr und teilweise knappen Sätzen gegen die NL A-Spieler Tschanz und Osiro mit 0:4. 

Auch in der Kategorie Herren B lief es Victor gut. Nach klaren Siegen in den Gruppenspielen gewann Victor sein ¼-Final gegen den Oltner Dominik Zeltner mit 3:0. Nun musste Victor nach einer längeren Wartepause im ½-Finale gegen den jungen NL C-Spieler Robin Renold aus Bremgarten antreten. Er verlor dieses Spiel gegen den späteren Sieger mit 2:3 und platzierte sich auf dem guten 3. Rang (Bronzemedaille).

In der Kategorie Damen C/D gewann Sabrina Schifferle die Gruppenspiele souverän. In den K.O.-Spielen erreichte sie das Finale gegen Larissa Stebler, der sie sich trotz zwei vergebenen Matchbällen erst im 5. Satz knapp geschlagen geben musste.

In der Kategorie D (Klassierungen D3 - 5) erreichte Walter Riechsteiner den 5. Rang. In der E (Klassierungen D1 - 2) erreichte Nicky Reimann ebenfalls den 5. Rang. 

Neben den Einzelserien nahmen Robin mit Roman sowie Victor mit Nicky in einer Doppelserie teil. Im Herrendoppel bis 18 Klassierungspunkte lief es Robin und Roman hervorragend und sie gingen nach vier Spielen auch im Final als Sieger vom Tisch. Kurz vor dem Döttinger Aufeinandertreffen mussten sich Victor und Nicky im Viertelfinal seinen Gegner beugen. 

Somit ging für den TTC Döttingen, insbesondere für Robin Mühlebach, Roman Kleiner, Victor Granet sowie Sabrina Schifferle ein erfolgreiches Turnier zu Ende. Die Döttinger konnten 2 Gold, 1 Silber- sowie 1 Bronzemedaille nach Hause mitbringen.
 

An weiteren Turnieren wurden gute Resultate erreicht:
NWTTV Ranglistenturnier HE D1-D3: Nicky Reimann, 3. Runde
Schlosscup:
HE E: Nicky Reimann, ¼-Final;
HE D: Roman Kleiner, 1/16-Final
ERRA-Team-Challenge: HE D2: Nicky Reimann, 2. Platz Schmätterball-Cup: HE E: Roman Kleiner, 1. Platz; HE D: Nicky Reimann, 1/16-Final
Weissensteinturnier:
HE D2-4: Nicky Reimann, 11. Platz;
HE D1-2: Dennis Duda, 3. Platz 

Meistgesehen

Artboard 1