Sportverein Oftringen STV

Sportverein Oftringen STV traf sich zur Generalversammlung

megaphoneVereinsmeldung zu Sportverein Oftringen STVSportverein Oftringen STV

Rochaden, junges Blut und eine Jahrhundertmitgliedschaft. Dies waren die prägenden Geschehnisse an der Generalversammlung des Sportverein Oftringen STV. Der junge Verein tagte am Freitag, 25. Januar 2019 im Clubhaus des FC Oftringen und erledigte die Geschäfte in sportlichen 75 Minuten. Der Präsidentenwechsel gehörte zu einem der Höhepunkte an diesem Abend.

 Rund 70 Turnerinnen und Turner konnten vom Vereinspräsidenten Marcel Luder sowie seinen Vorstandskollegen zur 2. Generalversammlung begrüsst werden. Nachdem die ersten ordentlichen Traktanden durch die anwesenden Mitglieder rasch gutgeheissen wurden, konnte der Verein auch dieses Jahr, gegenüber Austritten, wieder einige neue Mitglieder begrüssen. Unter grossem Applaus wurden die sieben Sportlerinnen und Sportler in den Sportverein aufgenommen.

 Finanziell steht der Verein weiterhin gesund da. Die von Finanzchefin Marlis Schneeberger vorgestellte Jahresrechnung wurde von den Stimmberechtigten einstimmig und kommentarlos gutgeheissen. Anschaffungen, wie die neue Vereinsbekleidung und die neue Vereinsfahne aber auch die Entrümpelung des Materiallagers und Investitionen in die Vereinsinfrastruktur, gewichteten die Rechnung. Trotz diesen nötigen Ausgaben konnte das geplante Budget eingehalten werden. Die erfolgreich durchgeführten Anlässe, dazu gehört auch der Turnerabend, wirkten den Ausgaben etwas entgegen.

 Wahl des neuen Vorstandes

Der Tagespräsident, René Peter, führte kurzweilig durch das Traktandum Wahlen. Aus dem Vorstand demissionierten Erich Hunziker als technischer Leiter der Aktiven und Marcel Luder als Präsident. Mit viel Motivation stellte René Peter die neue Vereinspräsidentin vor. Christine Wullschleger nahm die Wahl an und wurde von der Versammlung bestätigt. Mit Simon Chironi kommt ein dynamischer Jungsporn in den Vorstand. Der 23 jährige übernimmt das frei gewordene Amt des Aktuar’s. Chris Tinz wechselt im technischen Bereich von der Jugend zu den Aktiven. Somit ergibt es eine neue Zusammenstellung im Vorstand: Christine Wullschleger (Präsidentin), Marlis Schneeberger (Finanzen), Chris Tinz (technischer Leiter Aktive), Simon Chironi, (Aktuar), Rachel Hunziker (Anlässe), Charly Zimmerli (Marketing/Kommunikation), Marelle Meier (Fahnenträgerin).

Ein Blick auf das Jahresprogramm zeigt, dass der junge Verein weiterhin den Sport ins Zentrum stellt. Der Höhepunkt in diesem Sportjahr ist die Teilnahme am Eidgenössischen Turnfest in Aarau. Aber auch die gemütlichen Anlässe werden einen wichtigen Bestandteil des Vereinsjahres sein.

 50 Jahre Turnen

Bei den Anerkennungen und Ehrungen wurden die zurückgetretenen Funktionäre und Leiter gewürdigt. Marcel Luder, Erich Hunziker, Rahel Bertschi und Urs Wirth durften ein Präsent entgegennehmen und wurden für Ihre wertvolle Arbeit verdankt. 50 Jahre aktives Mitglied im Verein! Diese Ehrung durfte Yvonne Eilmes entgegennehmen. Heidi Kunz und Veronika Uhlmann wurden für 30 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt. Nach einigen Wortmeldungen aus der Versammlung schliesst der Präsident die Versammlung offiziell.

Meistgesehen

Artboard 1