Zur 15. Generalversammlung des Vereins Konfetti konnten wir knapp 20 anwesende Mitglieder am 24. Januar 2014 im Jugendtreff Langendorf begrüssen.

Anstelle eines trockenen Jahresberichts liess Ursina Bernold das Vereinsjahr in einer musikumrahmten Bilderschau revue passieren: Die Fackelwanderung, den Blick hinter die Kulissen im Sportzentrum, die Frühlingsferienaktion, die Velotour mit reichhaltigem Brunch, das Sommerkino für Erwachsene, das Bobby-Car-Rennen, der Langendörfer Räbeliechtliumzug, der Fondueplausch und die Adventsfenster.

Der Verein ist im 2013 nicht zuletzt wegen der Einforderung ausstehender Mitgliederbeiträge und trotz 4 Neuzugängen leicht „gesund“ geschrumpft auf nun 88 Familien- und Einzelmitglieder, die sich in diesem Jahr auf ein vielfältiges Programm freuen können:

Bewährte Anlässe wie die Velotour, das Sommerkino, das Bobby-Car-Rennen und der Fondueplausch werden wiederum nicht fehlen.
Neu im Programm ist „Wellness und Eislauf“ für entspannte Mütter und gute Vater-Kind-Beziehungen, Kart fahren zusammen mit dem Jugendtreff, ein Hüttenwochenende im Jura, womit zum kleinen Jubiläum alte Traditionen wieder aufleben sowie ein Ausflug ins Nidleloch. Damit sollte für jeden etwas interessantes dabei sein.
Entsprechend dem zweijährlichen Turnus holt Konfetti dieses Jahr wieder den Babysitting-Kurs des Roten Kreuzes nach Langendorf.
Mit den Programmpunkten Frühlingsferienaktion (Ferienpass), Räbeliechtliumzug und Adventsfenster engagiert sich der Verein wieder über die Vereinsgrenzen hinaus für das Dorf.
Nähere Informationen zu den Anlässen werden, sobald bekannt, jeweils auf der Vereins-Homepage www.konfetti-langendorf.ch aufgeschaltet.

Per GV 2014 trat Ursina Bernold nach 5 Jahren aus dem Vorstand zurück. Für den ausserordentlichen Einsatz ganz herzlichen Dank! Neu stossen Karin Schwab und Mirjam Affolter nach mehrmonatiger Mitwirkung nun offiziell dazu. Der Vorstand wurde einstimmig gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:
Wolfgang Schmid und Simon Linder (Co-Präsidium), Mirjam Affolter (Kasse), Rebekka Studer (Aktuariat), Sibylle Kaiser Ruffner und Karin Schwab.

Der Verein ist mit Rebekka Studer im Co-Präsidium der neu formierten Jugendkommission auch auf politischer Ebene bestens informiert und eingebunden.

Neben dem Vorstand sind viele weitere Personen am Gelingen der verschiedenen Anlässe beteiligt. Ihnen allen von Herzen ein grosses Dankeschön!

Zum 15-jährigen Vereinsjubiläum überraschte Bruno Durrer das Publikum mit märchenhaften Sagen – oder sagenhaften Märchen? Auf unterhaltsame und sehr anschauliche Weise erzählte er von Drachen in seiner innerschweizer Heimat, von ängstlichen und mutigen Menschen, von liebenden Delfinen und listigen Affen und kann uns sogar humorvoll die verblüffende Herkunft unseres Vereinsnamens erklären. Man erhält den Eindruck, Bruno Durrer kenne auch Frau Holle und Junker Tod persönlich… und er weiss wahrscheinlich als einziger, warum das Balmfluhköpfli auch heute noch so und nicht anders heisst.
Wir können ihn wärmstens weiter empfehlen. Interessierte schreiben am besten an dubruno@gmx.ch.

Zwischenzeitlich wurde der Apéro mit Jubiläumssekt, Wein und Sandwiches eröffnet. Die GV endete nach angeregten Gesprächen in sehr angenehmer Atmosphäre um Mitternacht.

Simon Linder
Konfetti - Verein für Kinder, Jugendliche und Familien
4513 Langendorf
www.konfetti-langendorf.ch