Am 23. Juni 2018 fand in Obergösgen das Solothurner Kantonalturnfest statt. Wir starteten mit drei Disziplinen: Schulstufenbarren, Gerätekombination und Pendelstafette. Um 7:48 Uhr nahmen wir den Bus von Erlinsbach Dorfplatz Richtung Obergösgen. Als wir dort ankamen, flochten wir uns die Haare und zogen unsere Wettkampfdress an. Kurz vor dem Auftritt wärmten wir uns ein und gingen den Ablauf einmal mit der Musik durch. Um 9:42 Uhr starteten wir mit der Gerätekombination und um 10:30 Uhr folgte dann der Schulstufenbarren und vor dem Mittag starteten wir um 11:17 Uhr mit der Pendelstafette. An diesem Wettkampf erreichten wir mit dem Schulstufenbarren eine Note von 7.39, in der Gerätkombination eine 8.0 und bei der Pendelstafette eine 8.49. 

Nachdem Auftreten in den drei Disziplinen gingen wir alle zusammen Mittagessen und danach hatten wir ein paar Stunden Zeit, um zuzuschauen, wie sich die anderen Vereine aus Erlinsbach in ihren Wettkämpfen schlugen.

Nach dem Kugelstoss-Wettkampf des STV Niedererlinsbach war für uns Erlinsbacher Vereine der Wettkampfteil beendet und gemeinsam mit dem STV Niedererlinsbach und dem STV Erlinsbach AG stiessen wir auf einen tollen Tag an.

Danach halfen wir denjenigen, die dort übernachten wollten, das Zelt aufzubauen und schauten alle gemeinsam das Fussballspiel Deutschland gegen Schweden. Nach dem Fussballspiel und mehreren Bieren gingen die meisten zurück ins Partyzelt, um weiter zu feiern. Sie feierten bis in den frühen Morgen hinein.

Um 8 Uhr waren die Ersten schon wieder auf den Beinen und um 9 Uhr gingen einige frühstücken. Danach wurden noch die Siebenschläfer geweckt und die Zelte zusammengeräumt. Um ca. 11 Uhr machten wir uns dann wieder auf den Weg zur Bushaltestelle und fuhren nach Hause.

Anusha Ongarabalan