Handballverein Olten

Herren 1, 1. Liga, Klarer Sieg gegen den Handball Wohlen

megaphoneVereinsmeldung zu Handballverein OltenHandballverein Olten
Foto: Christian Roth

Sebastian Ruile letzte Saison

Foto: Christian Roth

Nach der langen Spielpause war die Vorfreude auf das erste Heimspiel riesig. Im ersten Spiel der anstehenden Qualifikationsrunde durften die Oltner den Handball Wohlen in der Stadthalle in Olten willkommen heissen.

Nach einer solch langen Spielpause war es zu erwarten, dass die Startphase hektisch sein wird. In dieser hektischen Phase gestaltete sich das Spiel ausgeglichen mit einem kleinen Vorteil für den HV Olten. Mit dem Fortschreiten des Spieles kamen die Oltner aber immer besser ins Spiel, was sich dann auch im Resultat wiederspiegelte. Während der HV Olten in der 20. Minute nur mit 1Tor führte, konnten sie sich in den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit einen komfortablen Vorsprung von 7Toren erarbeiten.

Gleich bei Wiederanpfiff konnte das Heimteam seinen Lauf fortsetzen und bauten ihren Vorsprung bis zur 40. Minute auf 30:15 aus. Diesen Vorsprung liessen sie sich nicht mehr nehmen und ermöglichte es dem Trainer die Kräfte zu schonen und gezielte Wechsel durchzuführen.

Mit der sicheren Tordifferenz liess die Konzentration und Abschlusskonsequenz nach und der Handball Wohlen konnte noch ein paar Tore gut machen und so endete die Partie mit 36:26 für den HV Olten.

Mit dem ersten Sieg in dieser Saison ist der Auftakt schon mal geglückt. Dieser gilt es bei den nächsten Spielen zu bestätigen.

Nächste Woche reist das Herren1 auf Emmen um sich dort die nächsten Punkte zu sichern.

Hopp Oute!

Sebastian R.

Meistgesehen

Artboard 1