Grüne Region Olten

Grüne Nationalratskandidierende an der Klimademo in Bern

megaphoneVereinsmeldung zu Grüne Region OltenGrüne Region Olten

Am vergangenen Wochenende wurde in Bern Geschichte geschrieben. 100'000 Menschen jeden Alters fanden zusammen, um gemeinsam gegen die andauernde Zerstörung unserer Lebensgrundlage zu protestieren. Selbstverständlich mittendrin waren die Grünen, die zu tausenden aus der ganzen Schweiz angereist waren. Die Nationalratskandidierenden aus Olten waren natürlich auch mit von der Partie: Anna Engeler, Myriam Frey Schär und Felix Wettstein reisten mit dem Zug an, während sich Raphael Schär-Sommer zusammen mit einer Gruppe Klimaaktivistinnen und -aktivisten bereits frühmorgens um sechs Uhr mit dem Velo in die Bundesstadt aufmachte. Insgesamt 1'000 Velofahrerinnen- und Velofahrer aus allen Landesteilen taten es ihnen gleich. Die Demo übertraf sämtliche Erwartungen – nicht nur, was die Grösse betraf. Obwohl die Wut über die Lethargie von Politik und Wirtschaft bei der Bekämpfung der Klimaerwärmung jederzeit spürbar war, war die Stimmung stets positiv und die Forderungen der Demonstrierenden konstruktiv. Dass der Anlass gewalt- und konfliktfrei verlief, ist insofern wenig erstaunlich: die Teilnehmenden waren sich einig, dass der Klimawandel nur mit Kooperation und Solidarität gestoppt werden kann.

Meistgesehen

Artboard 1