Damenturnverein

Der DTV Muhen nimmt den Turnbetrieb wieder erfolgreich auf

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein
DTV Muhen

DTV Muhen

Dem Turnsport treu geblieben

Lange haben alle Turnenden des DTV Muhens auf die neue Doppelturnhalle gewartet. Zum Unglück aller fiel die Fertigstellung und die geplante Eröffnung in den schweizweiten Lock down. Ganze drei Monate wurde der Turnbetrieb jäh unterbrochen. Alle geplanten Wettkämpfe und Anlässe bis Ende 2020 wurden abgesagt. Es war ein richtiger Kulturschock nach dem strengen und erfolgreichen Turnjahr 2019 plötzlich in eine Leere zu stürzen.

Nichts destotrotz blieben wir dem Turnsport treu. In Windeseile erstellte unsere Präsidentin ein Schutzkonzept, welches einen für alle Turnenden sicheren Turnbetrieb gewährleistet. Anfangs Juni rannten nach einer gefühlten Ewigkeit die ersten Kinder freudig durch die Hallen. Die beiden neuen Hallen bieten uns die Möglichkeit, dass wir Turnstunden parallel führen können und somit mehr Gruppen anbieten können. Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag gehen durch unsere Turnstunden eine grosse Anzahl sportbegeisterte Kinder und Erwachsene. Neu haben nun auch die Jungs (10+) ein polysportives Angebot. Für die Mädchen wurde das Angebot mit Team Aerobic ergänzt. Auch für den Alterssektor „ü35“ boomt die Fitnessstunde am Donnerstagabend. Alle Leitenden haben ihre Tätigkeiten wieder motiviert aufgenommen. Es freut uns besonders, dass in unserem Verein nichts von der schweizweiten Tendenz des Vereinssterbens zu spüren ist. Im Gegenteil: wir verzeichnen einen erfreulichen Anstieg der Mitgliederanzahl.

Auch wenn die Highlights in diesem Jahr ausbleiben, haben wir uns doch entschieden eine interne Turn Show zu machen. Am Donnerstag, 12. November 2020 zeigen sich alle Gruppen gegenseitig die neuen Wettkampf-Choreografien. Natürlich in neuen Gymnastikdress, schliesslich war alles bereits im März bereit für die Saison.

Weitere Infos zu unserem Turnbetrieb www.dtvmuhen.ch

Meistgesehen

Artboard 1