Für den BPW Club Olten sind die Oltner Kabaretttage ein Höhepunkt im Jahresprogramm. Dieses Jahr war Österreich als Schwerpunktland zu Gast.
Auch wir BPW pflegen mit den östlichen Nachbarn ein enges und freundschaftliches Verhältnis. Alle zwei Jahre trifft man sich zum Erfahrungsaustausch und der Bestandesaufnahme der
Anliegen von uns Business & Professional Women, wie etwa der Lohngleichheit zwischen Mann und Frau bei gleicher Arbeit.

Humor verbindet und der Funke sprang an diesem schönen Abend bereits beim gemeinsamen Apero über, zu welchem auch die Partner eingeladen waren. In einer kurzen Ansprache stellte die Präsidentin des Club Olten, Petra Müller, den anwesenden Gästen BPW näher vor – in der Schweiz gibt es 40 Clubs, wobei BPW Olten mit 68 Mitgliedern der achtgrösste ist. Allein in 2018 sind 10 neue BPW’s unserem Club beigetreten. Auch an diesem schönen Frühsommerabend waren vier Interessentinnen unter uns, die von Petra Müller herzlich begrüsst wurden. Erwähnt wurde zudem, dass BPW Olten zum ersten Mal eine nationale BPW-Tradition aufnimmt, das «Dinner @ Home». An solch
einem Dinner treffen sich BPW Mitglieder im privaten Rahmen zu einem Abendessen, welches von einem Mitglied vorbereitet wird. Statt Mitbringsel spendet jeder Gast einen Betrag an einen guten Zweck, der von der Gastgeberin ausgesucht wird.         Petra Müller, als erste Gastgeberin, wünscht sich Spenden zugunsten von pro pallium in Olten. pro pallium setzt sich für die Entlastung, Begleitung und Vernetzung von Familien mit
schwerstkranken Kindern ein. Wir freuen uns, mit Petra bei ihr zuhause anstossen zu dürfen und damit einen kleinen Beitrag für diese so wichtige Arbeit von pro pallium zu leisten.

Nach dem Apéro, der im Theatersaal der Schützi serviert wurde, tafelten wir köstlich. Danach wurde unter grossem Applaus die erste Kabarettistin dieses Abends empfangen – Lisa Christ. Ihre Texte handeln von Alltagsthemen im Leben der Frau und der resultierenden Selbsterkenntnissen, die mit viel Witz gespickt, aber niemals gleichförmig sind.
Wir BPW waren begeistert von Lisa Christ, welche als «Wunschfeder» nach Olten geladen war. «Wunschfedern» sind Neuentdeckungen der Oltner Kabaretttage und bieten dem Publikum die Möglichkeit neue Talente zu entdecken. Ein Talent ist Lisa Christ zweifellos – die Anekdoten aus ihrem Leben zaubern uns bis heute ein Lachen aufs Gesicht.

Den krönenden Abschluss durfte Nektarios Vlachopoulos bestreiten, dessen Sprachwitz zu Recht schon mehrfach ausgezeichnet wurde.

25. Mai 2019 / Elisabeth Burkhard