Stadtmusik Olten

«Blasorchester Olten-Villmergen» auf der Zielgeraden

megaphoneVereinsmeldung zu Stadtmusik OltenStadtmusik Olten
Gastdirigent Toni Scholl, Solo-Trompeter Fabian Neuhaus und Dirigent Marco Müller (von links) freuen sich auf die Konzerte in Olten und Villmergen.

Bald gilt es ernst... (Foto: Remo Steinmann)

Gastdirigent Toni Scholl, Solo-Trompeter Fabian Neuhaus und Dirigent Marco Müller (von links) freuen sich auf die Konzerte in Olten und Villmergen.

Am Montag probte das «Blasorchester Olten-Villmergen» erstmals mit Trompeten-Solist Fabian Neuhaus. Die Direktion teilten sich Marco Müller und Gastdirigent Toni Scholl. Man spürte förmlich die Konzentration und die Vorfreude auf die beiden Konzerte am kommenden Wochenende.

Das musikalische Puzzle setzt sich langsam aber sicher zusammen. Mit der ersten Probe des «Blasorchesters Olten-Villmergen» gemeinsam mit Solo-Trompeter Fabian Neuhaus und unter der Leitung von Gastdirigent Toni Scholl wurde der Schlussspurt eingeläutet. Die Musikantinnen und Musikanten der Blasorchesters haben sich in den letzten Monaten intensiv auf die kommenden Konzerte vorbereitet. Umso schöner, wenn sich der individuelle Fleiss und das gemeinsame Proben mit unserem Dirigenten Marco Müller ausbezahlen. Es brauchte nicht viel Zeit und noch weniger Worte, um die Basis für das gemeinsame Musizieren zu finden. Wirklich beeindruckend für die Hobbymusikanten der Stadtmusik Olten und der Musikgesellschaft Villmergen war der professionelle Auftritt von Fabian Neuhaus. Er zauberte mit seinem Trompetenspiel ab dem ersten Ton Hühnerhaut-Feeling hervor. Die Probearbeit war konzentriert und die Vorfreude auf die beiden Konzerte am Samstag, 6. Mai um 20 Uhr im Stadttheater Olten und am Sonntag, 7. Mai um 17 Uhr in der katholischen Kirche Villmergen stieg nochmals deutlich an.

Das Konzertpublikum darf sich zweifelsohne auf besondere musikalische Leckerbissen freuen. Mit Fabian Neuhaus zeigt ein junger Solist sein herausragendes Können. Und Gastdirigent Toni Scholl entlockt dem «Blasorchester Olten-Villmergen» ungeahnte Klänge. Das Ganze ist nur dank Marco Müller, dem musikalischen Leiter der Stadtmusik Olten und der Musikgesellschaft Villmergen möglich. Er hat es in der Vorbereitungszeit verstanden alle Beteiligten zu motivieren und zu starken Leistungen anzuspornen.

Tickets für die beiden Konzerte können via www.ticketfrog.ch/blasorchester bezogen werden. Für das Konzert in Olten ist die Buchhandlung Klosterplatz Vorverkaufsstelle. Auch an der Abendkasse können Tickets zu Fr. 18.- gekauft werden.

Meistgesehen

Artboard 1